Dattel-Kokos-Pralinen (User Rezept)

Dattel-Kokos-Pralinen

Zutaten:

– ca.100g Datteln
– ca.2-3EL Kokosmehl
– ca.1 EL Mandelmehl
– ca.1 EL Leinsamen
– ca.100g Kokosraspeln (davon etwas aufheben, zum Wälzen der Kugeln)
– 2-3 EL Kokosöl
– 1-2 EL Agavendicksaft
– 2-3 EL Mandelmus

Zubereitung:

– Datteln sehr fein schneiden
– Kokosöl in einem Topf zerlassen
– alle Zutaten in das flüssige Kokosöl geben, gut verrühren und zusammendrücken,
die Masse sollte nicht zu trocken sein
– ein Backblech mit einem Backpapier auslegen
– kleine Kugeln formen, fest zusammendrücken und zusätzlich in Kokosraspeln wälzen
– auf dem Backpapier auslegen und kaltstellen
– nach 1-2 Stunden Kühlzeit sind die Pralinen fest geworden

A78_DattelKokosPralinen_1

Dieser Beitrag wurde unter Kuchen und Gebäck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.