Quarkkuchen (User Rezept)

Quarkkuchen

Zutaten:

– 500g Quark (laktosefrei)
– 5 Eier Größe L
– 100 g Butter, zerlassen
– 100g Zucker
– 2-3 EL Mandelmehl, entölt (leicht gehäuft)
– 1 Bio- Zitrone
– Mark einer Vanilleschote
– Prise Natron

– optional: frische Heidelbeeren als Garnitur

Hinweis: Da hier Zucker verwendet wird, nur zum besonderen Anlass essen.

Zubereitung:

– Backform ggf. mit Backpapier auslegen
– Zitronenabrieb herstellen, danach die Zitrone auspressen, beiseite stellen
– Vanilleschote auskratzen
– Eier trennen
– Eischnee sehr steif schlagen, beiseite stellen
– Eigelb gut aufschlagen, bis mind. zum doppelten Volumen
– dort hinein die flüssige Butter geben, weiterschlagen
– Mandelmehl zugeben, weiterschlagen
– Zitronensaft und -abrieb zugeben, weiterschlagen
– Quark zugeben, weiterschlagen
– Eischnee vorsichtig unterheben, zusammen mit einer Prise Natron
– in die Kuchenform einfüllen
– bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen
– im Ofen auskühlen lassen, damit der Kuchen nicht zusammenfällt

B40_Quarkkuchen_1

Dieser Beitrag wurde unter Kuchen und Gebäck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.