Für den Grillabend (User Rezept)

 

Für den Grillabend

Zutaten:

– 2 Kohlrabi
– 3 – 4 Möhren
– 4 Eier
– 1/2 Zwiebel
– 1/2 Apfel
– 1/2 grüne Gurke (ohne Kerngehäuse)
– 1-2 Tomaten
– 1 Paprikaschote
– 4 – 5 Cornichons / kleine Gewürzgurken
– 50g Lyoner Wurst
– 2 EL Schmand oder griechischer .Naturjoghurt
– 1 TL Senf
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer, Paprikapulver, etwas Muskat, Bratkartoffelgewürz, 1 Brühwürfel (stärkefreie Sorte)
– frische Petersilie

optional: 2 EL gekochte Erbsen (sind etwas stärkehaltig)
Zubereitung …:

– Kohlrabi in kleine Würfel schneiden
– Möhren in feine Scheiben schneiden
– Kochwasser mit dem Brühwürfel ansetzen (kräftiger Geschmack)
– Kohlrabiwürfel darin kochen, Möhren erst später zugeben (sie haben eine kürzere Garzeit)
– in der Zwischenzeit die anderen Zutaten klein schneiden und in eine Schüssel geben
– Eier hart kochen, ebenfalls klein schneiden
– wenn Kohlrabi und Möhren gar sind, abschütten und abtropfen lassen
– mit in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben
– Schmand, Olivenöl, Senf und Gewürze zugeben
– Muskat und Bratkartoffelgewürz sind wichtig für den Geschmack
– zuletzt Petersilie zugeben und nochmals abschmecken
– wenn der Salat noch zu trocken ist, kann man noch ca.1 EL Gewürzgurkensud zugeben

dazu: Bratwurst

B43_Fuer_den_Grillabend_1

Dieser Beitrag wurde unter Salate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.