Sonntagsbrötchen (User Rezept)

 

Sonntagsbrötchen

Zutaten:

– 100g gemahlene, blanchierte Mandeln
– 2 EL Mandelmehl, entölt
– 3 EL Leinsamen, geschrotet
– 4 EL Flohsamenschalen, gemahlen
– 3 Eier ( nicht trennen)
– 1 EL Olivenöl
– 2 TL Naturjoghurt
– 150 ml heißes Wasser
– Spritzer Apfelessig
– 1/4- 1/2 TL Salz
– 1/2 TL Natron
Zubereitung

– alle trockenen Zutaten (außer das Natron) in eine Schüssel geben und vermengen
– danach alle feuchten Zutaten dazugeben, gut vermengen, es entsteht ein kompakter Teig
– zuletzt das Natron gleichmäßig einkneten
– Ofen vorheizen auf 150 Grad
– ca. 15 kleine Teiglinge formen
– auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
– bei ca. 150 Grad ca. 45-50 min backen, ggf. zur Hälfte der Backzeit die Temperatur reduzieren

B054_Sonntagsbroetchen_1 B054_Sonntagsbroetchen_2

Dieser Beitrag wurde unter Brot und Brötchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sonntagsbrötchen (User Rezept)

  1. Lotte sagt:

    Genial – habe das Rezept zum ersten Mal ausprobiert und alles hat gepasst. Ich habe Ober- und Unterhitze genommen und bei der Halbzeit auf 140° umgestellt, wie angegeben. Sie sind fluffig geworden und schmecken wie echtes Brot, nicht süßlich.

    Vielen herzlichen Dank! Das ist ja das beste Brot, das ich auf meiner Suche nach stärkefreien Rezepten gefunden habe. Hatte alle Zutaten zu Hause 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.