Rosinenbrötchen (User Rezept)

 

Rosinenbrötchen

Zutaten:

– 1 EL weiche Butter
– 50 g gemahlene, blanchierte Mandeln
– 2 EL Mandelmehl (entölt), leicht gehäuft
– 3 EL Flohsamenschalen, gemahlen
– 1 EL Leinsamen, geschrotet
– 100g Rosinen
– 3 EL Kokosraspeln
– 2 EL Agavendicksaft
– 2 Eier (nicht trennen)
– 150 g Naturjoghurt
– 60 ml heißes Wasser
– 1/4 TL Natron
– Prise Salz, gem. Vanille

Zubereitung:

– alle trockenen Zutaten (außer Natron) vermengen
– danach alle feuchten Zutaten zugeben
– kräftig durchkneten
– einige Minuten ruhen lassen
– Ofen vorheizen auf 160 Grad
– Backblech mit Backpapier auslegen
– nun erst das Natron gleichmäßig in den Teig einarbeiten
– ca. 12 Teiglinge formen
– bei 160 Grad 40-45 min. backen
– ggf. zur Hälfte der Backzeit die Temperatur reduzieren

B063_Rosinenbroetchen_1 B063_Rosinenbroetchen_2

Dieser Beitrag wurde unter Brot und Brötchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.