Apfelkuchen (User Rezept)

Apfelkuchen

Zutaten:

– 2-3 Äpfel( mgl. mürbe und säuerlich)
– 350 g Mandelmehl
– 100g weiche Butter (je nach Mehlsorte variieren)
– 2 EL Zucker
– 4 Eier
– 100g Quark (laktosefrei)
– Vanille und Zimt
– Prise Salz und Natron
Zubereitung:

– Springform mit Backpapier auslegen
– Äpfel schälen, in feine Spalten schneiden
– 2 Eier trennen, Eischnee herstellen
– Mandelmehl, Zucker, Butter, Gewürze, Eigelb
und 2 ganze Eier zu einem Teig kneten
– Eischnee und Quark verrühren, etwas Zucker zugeben
– 2/3 des Teiges als Boden verwenden
– Quarkmasse darauf verteilen
– Apfelspalten schichten
– mit Zimt und etwas Zucker bestreuen
– aus dem restlichen Teig Streusel aufbringen
– bei ca.170 Grad 1 Stunde backen, ggf. nach 40 min
die Temperatur etwas reduzieren
– danach den Ofen ohne Hitze noch für ca. 20 min weiter laufen lassen

C009_Apfelkuchen_2

C009_Apfelkuchen_1

Dieser Beitrag wurde unter Kuchen und Gebäck, Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.