Richtig gute Rinderbrühe (User Rezept)

Richtig gute Rinderbrühe

Zutaten:

– 1 Beinscheibe vom Rind
– 2-3 Markknochen
– 1 Pk. frisches Suppengemüse (wenig Sellerie verwenden)
– 1-2 Zwiebeln
– 1-2 Knoblauchzehen
– 6-7 Wacholderbeeren
– 2-3 Lorbeerblätter
– Salz, Pfeffer, etwas Majoran und Piment
– heißes Wasser
– ggf. 1 Brühwürfel (stärkefrei)
Zubereitung:

– Zwiebel und Suppengemüse nur grob schneiden, beiseite stellen
– Beinscheibe/ Knochen abtupfen, ggf. Knochenspäne entfernen
– in einem hohen Topf etwas Butterschmalz zerlassen
– Beinscheibe darin anbraten
– Suppengemüse, Zwiebeln, Knoblauch zugeben, braten
– mit heißem Wasser ablöschen, Beinscheibe bedecken
– Markknochen und Gewürze zugeben
– für 2-3 Stunden leicht simmern lassen
– danach ist das Fleisch ganz zart geworden
– Wacholder, Lorbeer und Suppengemüse entfernen
– Fleisch und Knochen entnehmen, die Knochen werden nicht mehr benötigt
– Fleisch etwas abkühlen lassen, dann klein schneiden und wieder zur Suppe geben

C023_RichtigGuteRinderbruehe_1

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte, Suppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.